Jugendausbildung

Die Jugend ist die Zukunft eines jeden Vereins. Denn nur durch den Nachwuchs ist der Fortbestand unseres Vereins auf Jahre hinaus gesichert. Ein wichtiges Anliegen ist uns deshalb die musikalische Ausbildung und Förderung unserer Jugend.

Konzept

Unser ganzheitliches Ausbildungskonzept ist darauf ausgelegt, die Schüler musikalisch von klein auf an die aktive Kapelle heranzuführen und ganz nebenbei wichtige Werte wie Gemeinschaftssinn, Hilfsbereitschaft und Respekt zu vermitteln. Hierbei setzen wir auf unsere Kooperation mit der städtischen Musikschule Bad Buchau und deren professionellen Lehrkräfte.

 

In der Jugendausbildung werden verschiedene, aufeinander aufbauende Stufen der Ausbildung angeboten.

Musikalische Früherziehung

Die Musikalische Früherziehung ermöglicht 4-6 jährigen Kindern einen qualifizierten, jedoch spielerischen Umgang mit Musik. Der ganzheitliche Ansatz lässt Begabungen und Fähigkeiten entdecken und wirkt sich positiv auf die Gesamtentwicklung des Kindes aus. Sie gibt den Kindern die Chance, ihre musikalischen, emotionalen sowie motorischen Fähigkeiten, Wahrnehmung und soziales Verhalten frühzeitig zu fördern und zu entwickeln.


Blockflötenunterricht

Die Blockflöte ist ein ideales Instrument für den musikalischen Einstieg für aller Kinder ab etwa 6 Jahren. Der Unterricht gestaltet sich sehr abwechslungsreich, so dass die Kinder Spaß und Freude am Spielen haben. Schon nach wenigen Unterrichtsstunden können die ersten Lieder gespielt werden, auch das zwei stimmige Spielen folgt in Kürze. Übungen zur rhythmischen Sicherheit und die theoretischen Grundkenntnisse werden kindgerecht im Unterricht vermittelt. Im zweiten Ausbildungsjahr wird dann der Tonraum erweitert  und es werden verstärkt zwei- und drei- stimmige Stücke gespielt.


Instrumentenausbildung

Die Instrumentenausbildung richtet sich an Kinder ab ca. 8 Jahren, sowie an Erwachsene und Quer- bzw. Wiedereinsteiger. Idealerweise wird hier auf die Ausbildung an der Blockflöte aufgebaut. Es werden sämtliche Blasinstrumente sowie das Schlagzeug unterrichtet. Die Musikschüler werden überwiegend von Ausbildern aus dem eigenen Verein sowie der umliegenden Musikkapellen im Rathaus in Dürnau unterrichtet. Das erste Etappenziel ist hierbei die Eingliederung in die Jugendkapelle sowie später dann die D1-Prüfung über den Blasmusikkreisverband Biberach e.V.


Quelle: Schwäbisch Zeitung

Jugendkapelle

Nach 2-3 Jahren Instrumentenausbildung haben Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, gemeinsam mit den Jugendlichen der umliegenden Musikkapellen aus Tiefenbach, Oggelshausen, Betzenweiler und der Stadtkapelle Bad Buchau in der Jugendkapelle Federsee Five zu musizieren.

 

Zusammen mit Dirigentin Mona Storrer proben die Jugendlichen jeden Dienstag von 18:30-20 Uhr in den Proberäumen der Kapellen (halbjähriger Wechsel), wobei das gemeinsame Musizieren mit anderen, Spaß und Gemeinschaft im Mittelpunkt steht.


Ansprechpartner

Alexander D. Reisiger

 

Musikalische Früherziehung

+49 151 22657085‬

vorstand@musikkapelle-duernau.de

Andrea Widder

 

Blockflötenunterricht

+49 176 63118159

Moritz Widder

 

Instrumentenausbildung

+49 151 17375229

Clara Fischer & Lea Riegger

 

Jugendkapelle "Federsee Five"

+49 157 87685815

+49 152 07643790